1.  Bundesverdienstkreuz für Veteranen des Warschauer Aufstands
  2.  POLIN – Audioguide jetzt auch in deutscher Sprache
  3. Abbildung des Pontifikale - mittelalterliches Buches. „Płocker Pontfikale“ kehrt nach Hause zurück

Bundesverdienstkreuz für Veteranen des Warschauer Aufstands

Am 16. April händigte Botschafter Nikel 20 Veteranen des Warschauer Aufstands das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus.

POLIN – Audioguide jetzt auch in deutscher Sprache

Botschafter Nikel hat am 17. April 2015 im Museum der Geschichte der polnischen Juden POLIN die deutschsprachige Version des Audioguides offiziell in Betrieb genommen. Die Herstellung der deutschsprachigen Fassung wurde vollständig aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Abbildung des Pontifikale - mittelalterliches Buches.

„Płocker Pontfikale“ kehrt nach Hause zurück

Am 15. April übergab der Freistaat Bayern dem Płocker Bischof Piotr Libera die mittelalterliche Handschrift. Sie hat für die Kirchen- und Kulturgeschichte Polens erstrangige Bedeutung.

Günter Grass

Trauer um Günter Grass

Wir trauern um einen großen Danziger und Freund Polens. Günter Grass ist am 13. April in Lübeck im Alter von 87 Jahren verstorben.

Botschafter Nikel sprach anlässlich der Rückgabe des Płocker Pontifikale

Botschafter Nikel sprach anlässlich der Rückgabe des Płocker Pontifikale durch die Bayerische Staatsregierung an den Bischof des Bistums Płock im polnischen Außenministerium am 15. April 2015.

Deutscher Bundestag

IPS 2016

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 41 Nationen. Das Programm dauert jedes Jahr vom 1. März bis zum 31. Juli.

Spende eines Kleinbusses an Pro Liberis Silesiae

Auf Initiative des Mitglieds des Bayerischen Landtags, Peter Winter, konnte bereits zum zweiten Mal ein Kleinbus an eine Schule der Deutschen Minderheit in Polen übergeben werden.

Eröffnung der Ausstellung von Corinna Kidon

„Buntspiel“ in Stolp eröffnet

Am 28. März eröffnete in Stolp Generalkonsuilin Cornelia Pieper zusammen mit der Museumsdirektorin Marzenna Mazur die Ausstellung „Buntspiel“ der in Polen lebenden deutschen Künstlerin Corinna Kidon.

Jurymitglieder Kulturpreis Schlesien 2015

Kulturpreis Schlesien 2015

Die Entscheidung ist gefallen: Die Hauptpreise des Kulturpreises Schlesien gehen in diesem Jahr an die polnische Schauspielerin Kinga Preis und die deutsch-polnische Schriftstellerin Sabrina Janesch.

DSL-Router

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein Online-Angebot für Menschen aus aller Welt, die in Deutschland studiert oder auf andere Weise beruflich mit Deutschland zu tun haben.

Vintage Vegas auf der Bühne.

Jetzt auch online zu sehen: Vintage Vegas in der Deutschen Botschaft!

Das Video von der Vorpremiere  des neuen Albums „Let´s Swop“ der Swing-Band Vintage Vegas in der Deutschen Botschaft ist jetzt online. Schauen Sie mal rein!

Deutsch-polnisches Barometer 2015

Die Polen bewerten die deutsch-polnischen Beziehungen seit Jahren positiv – geht aus der neusten Publikation des Instituts für Öffentliche Angelegenheiten ISP „Deutsch-polnisches Barometer 2015” hervor.

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland arbeiten, studieren oder forschen? Hier haben wir alle wichtigen Informationen zusammengestellt.

Terminvergabe des Rechts- und Konsularreferats der Deutschen Botschaft

Terminvergabe

Für alle konsularischen Dienstleistungen ist nur noch Vorsprache mit Termin im Rechts-und Konsularreferat der Botschaft Warschau möglich!

Deutsch-polnisches Abkommen ermöglicht Zahlung von Ghettorenten nach Polen

In Warschau wurde das deutsch-polnische „Abkommen zum Export besonderer Leistungen für berechtigte Personen, die im Hoheitsgebiet der Republik Polen wohnhaft sind“ geschlossen.

Neuer Fond für Holocaustüberlebende

Die Vereinbarung zur Einrichtung eines Fonds in Höhe von 250 Millionen Dollar zugunsten von im Kindesalter verfolgten jüdischen NS-Opfern trat am 1. Januar in Kraft.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Twitter

Deutsche Botschaft Warschau auf Facebook

Verpassen Sie keine Nachricht! Folgen Sie uns auf Facebook!