Verbot des Verbringens der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit im Fahrzeug

(c) colourbox.com Bild vergrößern (© colourbox.com) Mit dem Inkrafttreten der Änderung des Fahrpersonalgesetzes am 25. Mai ist das Verbringen der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit (45-Stunden-Ruhezeit) im Fahrzeug oder an einem Ort ohne geeignete Schlafmöglichkeit verboten. 

Die Nichteinhaltung dieses Verbots kann mit einem Bußgeld gegenüber Fahrer und Unternehmer geahndet werden. Daneben droht eine Anordnung, vor der Weiterfahrt die Ruhezeit an einem Ort mit geeigneter Schlafmöglichkeit nachzuholen.

Wichtige Links

Hier finden Sie Informationen über das Verbot des Verbringens der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit im Fahrzeug auf der Webseite des BAG

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an das Bundesamt für Güterverkehr.

Organization
Bundesamt für Güterverkehr
Anschrift

Werderstraße 34 50672 Köln

Telefon
+49 (0)221-5776-0
Fax
+49 (0)221-5776-1777