Europäisches Picknick und Auftakt der „Deutschen Saison“

Botschafter Nikel im Gespräch vor dem GEmälde "Die Verlassene Ariadne" Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Warschau)

Festprogramm des Europäischen Picknicks zum 13. Jubiläum von Polens EU-Beitritt mit freiem Eintritt zum Gemälde „Die verlassene Ariadne“.

Ein gelungenes Feiertagsprogramm bot das Königliche Łazienki-Museum in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Deutschen Botschaft Warschau am 1. Mai 2017. Anlass war das im Park stattfindende Europäische Picknick, mit dem alljährlich der Beitritt Polens zur Europäischen Union im Jahr 2004 gefeiert wird.
Höhepunkt des diesjährigen Festtags bildete die Eröffnung der Ein-Gemälde-Ausstellung im Palast auf der Insel. Museumsdirektor Zbigniew Wawer und Marion Ackermann, Direktorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, präsentierten gemeinsam mit Botschafter Rolf Nikel „Die verlassene Ariadne“ der Malerin Angelika Kauffmann. Bis zum 30. Juli ist dieses außergewöhnliche Gemälde aus dem 18. Jahrhundert als Leihgabe aus Dresden im Palast auf der Insel zu besichtigen. Anschließend wird es abgelöst von Abraham van den Tempels „Bildnis einer Patrizierfamilie“, welches die Hamburger Kunsthalle dem Königlichen Łazienki-Museum bis zum 30. November zur Verfügung stellt.
Die beiden Ein-Gemälde-Ausstellungen sind Teil der „Deutschen Saison“ des Łazienki-Parks, die mit dem 1. Mai eröffnet wurde. Inspiriert von den Kooperationen des deutsch-polnischen Jubiläumsjahres 2016, setzt der Łazienki-Park 2017 die enge Zusammenarbeit fort. Neben einem reichen Begleitprogramm zu den beiden Gemäldeausstellungen umfasst das vielfältige Programm des Parkes deutschsprachige Parkführungen, deutsche Filme im Rahmen des Sommerkinos, ein deutsches Wochenende im Rahmen des Musikfestivals „Strefa Ciszy“ und vieles mehr.
Am 1. Mai konnten die Besucherinnen und Besucher des Europäischen Picknicks neben der Ein-Gemälde-Ausstellung viele weitere Gebäude des Museums besichtigen, vielfältige Paraden bestaunen, Konzerten lauschen und mit den Jüngsten an einer Vielzahl von Spielen teilnehmen. Dieser rundum gelungene Auftakt verspricht eine abwechslungsreiche Saison 2017 im Łazienki-Park.

Das Gemälde von Angelika Kauffmann "Die Verlassene Ariadne" Bild vergrößern (© Elke Estel/Hans-Peter Klut)

Europäisches Picknick im Königlichen Łazienki-Park

Das Logo des Europäischen Picknicks

Botschafter Nikel sprach am 1. Mai zur Eröffnung der Deutschen Saison im Rahmen des Europäischen Picknicks.