Aktuelles aus Politik und militärischer Zusammenarbeit

„Aussöhnung und Erinnerung” Seminar für Jugendliche aus dem Westbalkan

In Kreisau findet das erste deutsch-polnische Seminar statt, das von dem polnischen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und der Deutschen Botschaft organisiert wird.

Gedenken an die Opfer des Massakers von Wola

Gedenken an die Opfer des Massakers von Wola

Am 73. Jahrestag des Massakers von Wola wurde am Denkmal der 50.000 Einwohner von Wola, die durch Deutsche während des Warschauer Aufstands ermordet wurden, gedacht.

Botschafter Nikel legte am Grabmal des Unbekannten Soldaten einen Kranz nieder

Gedenkfeiern an den Warschauer Aufstand

Botschafter Nikel nahm an den Gedenkfeiern anläßlich des 73. Jahrestages des Warschauer Aufstandes teil.

Bundespräsident Roman Herzog am 1. August 1994 in Warschau vor dem Denkmal für die Aufständischen am Krasinski-Platz

"Ich bitte um Vergebung" - Bundespräsident Herzog am 1.08.1994 in Warschau

Ansprache von Bundespräsident Herzog anläßlich des Gedenkens an den 50. Jahrestag des Warschauer Aufstandes.

Richterwahl

Richterwahl in Deutschland - Überblick

Aufgrund des föderalen Staatsaufbaus und der vertikalen Gewaltenteilung der Bundesrepublik gibt es für Bundes- bzw. Landesrichter unterschiedliche Regelungen.

Zum Tod von Helmut Kohl

Außenminister Gabriel sprach in Berlin zum Tod von Helmut Kohl.

Ausbau des Polnisch-Unterrichts

Woidke hat sich am 1. Juni in der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) für einen Ausbau des Polnisch-Unterrichts für in Deutschland lebende Polen stark gemacht.

Bundespräsident Steinmeier in Warschau

Am Freitag den 19. Mai reiste Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu seinem Antrittsbesuch nach Warschau.

Frank-Walter STeinmeier

Interview von Präsident Steinmeier

Bundespräsident Steinmeier hat anlässlich des offiziellen Besuchs in Polen ein Interview gegeben.

Außenminister Gabriel in Warschau

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel besuchte am 08. März Warschau.

Gemeinsame Erklärung der Außenminister

Die Außenminister Frankreichs und Deutschlands begrüßen das Weißbuch zur Zukunft der Europäischen Union.

Auf Wiedersehen und Willkommen!

In der deutschen Botschaft Warschau wurden am 28. Februar 5 polnische Zollbeamte mit der Dankurkunde des deutschen Botschafters geehrt.

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Besuch von Kanzlerin Merkel in Warschau

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 7. Februar auf Einladung der polnischen Ministerpräsidentin Beata Szydło, Warschau.

Sigmar Gabriel

Der Außenminister

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Thomas Koehler/photothek.net

Bundespräsident Gauck in Maastricht

Im Rahmen des Festaktes am 7. Februar wurde dem Bundespräsidenten die Ehrendoktorwürde der Universität Maastricht verliehen. Aus diesem Anlass hielt er eine europapolitische Rede.

Bundespräsident Gauck besucht das Multinationale Korps Nordost in Stettin

Bundespräsident Gauck hat am 28. Novmeber gemeinsam mit Polens Staatspräsident Duda das Multinationale Korps Nordost in Stettin besucht.

picture alliance / blickwinkel/N. Dautel

„Gräbersuche Online“ nun in sechs Sprachen

Weltweit einfach, schnell und unkompliziert nach Kriegstoten suchen: „Gräbersuche Online“ nun in sechs Sprachen

Neuer Fond für Holocaustüberlebende

Die Vereinbarung zur Einrichtung eines Fonds in Höhe von 250 Millionen Dollar zugunsten von im Kindesalter verfolgten jüdischen NS-Opfern trat am 1. Januar 2015 in Kraft.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Aktuelles

Berliner Zeitungsmarkt

Bundestagswahl 2017

09.10.2017 13:14

Merkel und Seehofer geben Startschuss für Jamaika-Sondierungen

Vor der Hauptstadt-Presse haben Angela Merkel und Horst Seehofer ihren Zuwanderungs-Kompromiss verteidigt. Außerdem steht nun auch der Zeitplan für Gespräche mit FDP und Grünen zur Sondierung einer Jamaika-Koalition.


02.10.2017 08:18

Jamaika in Deutschland: Von Flaggen, Fahnen und anderen Ländern

Seit der Bundestagswahl ist den Deutschen wohl klar, welche Farben die Jamaika-Flagge hat. Doch wie sieht es mit den Farben anderer Länder aus? Und woher kommt überhaupt die Flaggen-Tradition? Ein Interview und ein Quiz.


26.09.2017 21:31

Eine Wahl wird (auch) im Netz entschieden

2013 bezeichnete Angela Merkel das Internet als "Neuland". Heute stellt sich die Frage, inwieweit Facebook und Google die Wähler beeinflussen und ob die Bundestagswahl im Internet entschieden wurde. Sie wurde - zum Teil.


26.09.2017 18:57

Frank-Walter Steinmeier: Wahl hat politische Statik in Deutschland verändert

Der Bundespräsident will zusammenführen, wo sich tiefe Gräben auftun. Nach der Bundestagswahl müsse man ganz genau hinschauen: "Woher kommen die Enttäuschungen, die Wut und der Hass?"


26.09.2017 18:37

Großes Hallo der Fraktionen im Bundestag

In Berlin ziehen 709 frisch gewählte Parlamentarier in den Bundestag ein. Die Fraktionen konstituieren sich und alle rätseln, wer wann mit wem regieren wird. Unsere DW-Hauptstadtkorrespondenten haben sich umgehört.


German News Service - Deutschland aus erster Hand

19.10.2017 11:02

Nowitzki verliert NBA-Duell gegen Schröder

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren das Auftaktspiel in die neue NBA-Saison gegen die Atlanta Hawks. Während der Mavs-Rekordspieler seine alte Form sucht, erfüllt sein Landsmann Schröder die Erwartungen.


19.10.2017 10:55

Neu im Kino: "Daniel Hope - Der Klang des Lebens"

Er ist einer der berühmtesten Geiger seiner Zeit. Der neue Dokumentarfilm geht mit Daniel Hope auf Spurensuche und erzählt eine Geschichte von Flucht und Exil, von Identitätsfindung - und einem musikalischen Genie.


19.10.2017 10:05

NABU: Zahl der Vögel geht stark zurück

In Deutschland sterben nicht nur immer mehr Insektenarten, auch die Vögel sind massiv bedroht. Der Naturschutzbund NABU macht dafür vor allem die Landwirtschaft verantwortlich.


19.10.2017 09:51

SAP wächst auf der Wolke

Europas wertvollster Technologiekonzern wächst, aber er wächst etwas langsamer. Der Softwareriese SAP legt zwar mit seinem Cloud-Geschäft zu, der Kernbereich aber kommt nicht recht voran.


19.10.2017 09:26

Heidelberg in 360°

Die Tourismuszentrale DZT hat ausländische Besucher ihre beliebtesten Reiseziele 2017 in Deutschland wählen lassen. Zu den Top 10 gehören auch das Schloss und die Altstadt von Heidelberg. Ein Besuch mit Rundumblick.


19.10.2017 09:00

Europas Drehscheibe für die Seidenstraße

Chinas Staatspräsident Xi Jinping startete 2015 das geostrategische Projekt einer "neuen Seidenstraße". Diese endet im weltweiten größten Binnenhafen Duisburg. Auch in Deutschland nimmt das Projekt an Fahrt auf.

Neuer Bundespräsident gewählt

(© AA)

Deutschland hat ein neues Staatsoberhaupt: Gewählt von der Bundesversammlung wurde der ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

(© AA)

Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft – diese Dinge sind es, für die sich Deutschland in den Vereinten Nationen einsetzen will. Deshalb kandidieren wir für einen Sitz im Sicherheitsrat 2019/20 der Vereinten Nationen – „einer Organisation, die wichtiger ist denn je“, so Außenminister Steinmeier.

Flüchtlingspolitik

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Seit dem Ende des 2. Weltkriegs befanden sich noch nie so viele Menschen weltweit auf der Flucht wie heute. Die deutsche Außenpolitik leistet deshalb vielfältige Maßnahmen, um die aktuelle Situation zu verbessern.

Mit DW-App gerüstet für die digitale Zukunft

Screenshot von zwei Handys mit der geladenen DW-App

Mit der DW App haben Sie alles in der Hand, um ihre Welt zu verstehen und zu gestalten – jeden Tag aufs Neue. Die kostenlose DW App hält Sie immer auf dem Laufenden – mit den neuesten Schlagzeilen und detaillierten Reportagen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kunst, Kultur und Sport.