Herzlich willkommen beim Konsulat Oppeln

Kooperation der Museen Ratingen, Beuthen und Kattowitz

Die erfolgreiche museale Kooperation zwischen dem Oberschlesischen Landesmuseum Ratingen und dem Oberschlesischen Museum in Beuthen wurde durch Vertragsunterzeichnung am 18. Mai für weitere vier Jahre vereinbart.

Gedenkfeier für die Opfer des NKWD-Lagers Tost

Auf Einladung des Vorstands des Deutschen Freundschaftskreises Tost und der Familienangehörigen der Opfer fand am 16. Mai am Denkmal der Opfer des ehemaligen NKWD Lagers in Tost eine Gedenkfeier statt.

Deutsche Edelsteinkönigin in Oppeln

Anlässlich der internationalen Tourismusmesse hielt sich die Deutsche Edelsteinkönigin, Sonja Mzyk, am 15. Mai in Oppeln auf.

Auszeichnung von Professor Dr. Trenckmann

In einer feierlichen Zeremonie wurde am 8. Mai Professor Dr. Trenckmann, ärztlicher Direktor der LWL Hans-Prinzhorn-Klinik in Hemer, vom Oppelner Marschall Bula mit der regionalen Auszeichnung „Verdient für Oppelner Schlesien“ ausgezeichnet.

Oppelner Wirtschaftsstammtisch zum Thema „Fachkräftemangel“

Auf Einladung des Deutschen Konsulats in Oppeln, der Deutsch-Polnischen Handelskammer in Breslau und des Oppelner Zentrums für Wirtschaftsentwicklung, kamen rund 80 Vertreter deutscher und polnischer Unternehmen am 7. Mai zum Wirtschaftsstammtisch des Deutschen Konsulats in Oppeln zusammen.

Lesung mit Uwe Rada

Das Buch „Die Oder – Lebenslauf eines Flusses“ wurde am 24. April von seinem Autor, Uwe Rada – Journalist der „taz“, Publizist und Preisträger zahlreicher Wettbewerbe – in der Oppelner Caritas-Zentralbibliothek im Rahmen einer Lesung vorgestellt.

Grundsteinlegung der neuen Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Firma ifm ecolink in Oppeln

Unter Teilnahme des Oppelner Marschalls Andrzej Bula und des Stadtpräsidenten von Oppeln Arkadius Wisniewski sowie der Konsulin der Bundesrepublik Deutschland fand am 23. April die feierliche Grundsteinlegung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Firma ifm ecolink in Oppeln statt.

Finale des 8. Deutschen Liederwettbewerbs „Superstar 2015“

Vor voll besetztem Saal im Kulturhaus in Krappitz fand am 19. April das Finale des achten Deutschen Liederwettbewerbs „Superstar 2015“ statt.

Kurzbesuch MdB Brähmig und MdB Bertram in Schlesien

Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag, Klaus Brähmig, und seine ebenfalls im Ausschuss tätige Kollegin Ute Bertram besuchten am 17. April für einen halben Tag die Deutsche Minderheit in Bielsko-Biała.

Namensverleihung an Schule der Deutschen Minderheit in Cosel-Rogau

Die bilinguale Schule in der Trägerschaft der deutschen Minderheit in Cosel-Rogau erhielt in einer feierlichen Veranstaltung am 15. April den Namen Johann Wolfgang von Goethe verliehen.

Feier zum 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Minderheit in Klein Strehlitz

In festlicher Umgebung im Schloss Moschen beging der Gemeindevorstand der sozial-kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien in Klein Strehlitz am 12. April sein 25-jähriges Gründungsjubiläum.

Herr MdB Hartmut Koschyk auf Spuren seiner Familiengeschichte in Oberschlesien

Der Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und Nationale Minderheiten und Abgeordnete des Deutschen Bundestags, Herr Harmut Koschyk, traf am 10. April im Kreise seiner Familie in Oppeln ein.

Konsulat Oppeln

Wichtige Information

Am 25. Mai bleibt das Deutsche Konsulat Oppeln geschlossen.

Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Oppeln

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit in Notfällen

Anschrift

ul. Strzelców Bytomskich 11

45-084 Opole

Telefon
+48 77 423 27 20
+48 77 40 25 170 (Passstelle)
Fax
+48 77 453 19 63

Konsulin Sabine Haake

Konsulin Sabine Haake

Hier finden Sie den Lebenslauf der Konsulin.

Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

Reisepass

mehr

Passanträge und Informationen zur Beantragung von Reisepässen

Antrag Personalausweis und Informationen zur Beantragung von Personalausweisen


Schalteröffnungszeiten für die Beantragung

und Abholung von Reisepässen 

und Personalausweisen

montags bis donnerstags

8:00 - 14:00 Uhr    

freitags

8:30 - 11:00 Uhr

Telefon
+48 77 40 25 170
Fax
+48 77 453 19 63

Sommerakademie für Deutschlehrer/-innen

Die Deutsche Bildungsgesellschaft gemeinsam mit dem Goethe-Institut Krakau laden vom 6. bis 10. Juli 2015 zur Sommerakademie für Deutschlehrer/-innen aller Schularten im Gebiet der Deutschen  Minderheit ein. Weitere Informationen und Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der Deutschen Bildungsgesellschaft unter: www.dbg.vdg.pl

Videos aus dem Amtsbezirk

(© S.H.)

Neujahrskonzert am 31.01.2015

(© S.H.)

„Erinnerungslauf" am 9.11.2014