Besuch aus Niedersachsen und Brandenburg in Polen

Delegation des Landtags Brandenburg bei der Besichtigung des Gefängnisses Nr. 1 in Breslau Bild vergrößern (© Pressestelle der JVA Nr. 1 in Breslau) Niederschlesien wurde in der letzten Woche von Landtagsdelegationen aus  zwei deutschen Partnerregionen besucht. Eine Delegation des niedersächsischen Landtags unter Leitung des Landtags-Präsidenten Bernd Busemann traf sich vom 23.-26. April zu Konsultationen mit dem niederschlesischen Sejmik in Breslau, Kreisau und Schweidnitz. 

Die beiden Regionalparlamente besprachen die aktuellen Herausforderungen für die Europäische Union. Der Justizausschuss des Brandenburger Landtags kam zum Abschluss seiner Reise durch das Lebuser Land und Niederschlesien ebenfalls nach Breslau. Nach einem Besuch des Gemeinsamen Zentrums der Deutsch-Polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Świecko und Gesprächen mit Lebuser Sejmik-Abgeordneten in Grünberg, besichtigten die Brandenburger Abgeordneten in Breslau am 26. April das Gefängnis Nr. 1 und informierten sich bei Vertretern der Woiwodschaftspolizei und der Bezirksstaatsanwaltschaft über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Justizbereich zwischen Niederschlesien und den angrenzenden Regionen in Deutschland und der Tschechischen Republik. 

Sowohl Niedersachsen als auch Brandenburg sind Partnerregionen der Woiwodschaft Niederschlesien. Niedersachsen und Niederschlesien können im kommenden Jahr das 25-jährige Jubiläum ihrer Partnerschaft feiern, die im Jahr 1993 mit der Unterzeichnung einer förmlichen Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen dem Land Niedersachsen und der damaligen Woiwodschaft Breslau begründet wurde. Niederschlesien und Brandenburg stellten ihre langjährige informelle Zusammenarbeit im vorigen Jahr auf eine förmliche Grundlage: Am 24. Oktober 2016 unterzeichneten in Breslau Marschall Cezary Przybylski und der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke eine Partnerschaftserklärung.

Abgeordnete des niedersächsischen Landtags und des niederschlesischen Sejmik beim gemeinsamen Abendessen in der Begegnungsstätte Kreisau

Abgeordnete des niedersächsischen Landtags und des niederschlesischen Sejmik beim gemeinsamen Abendessen in der Begegnungsstätte Kreisau