Wirtschaftstreffen im Generalkonsulat

Wirtschaftstreffen im Generalkonsulat Bild vergrößern (© Deutsches Generalkonsulat Breslau) Vertreter deutscher Wirtschaftsorganisationen trafen am 15. März im deutschen Generalkonsulat zum traditionellen Wirtschaftstreffen zusammen, um sich über die aktuelle Entwicklung der deutsch–polnischen Wirtschaftsbeziehungen auszutauschen. Im Amtsbezirk des Generalkonsulates Breslau, in Kattowitz, Breslau und Posen, agieren drei Regionalbüros der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer sowie mehrere Wirtschaftsfördereinrichtungen der regionalen Partner-Bundesländer, z.B. Sachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Auch die beiden Honorarkonsuln in Posen und Gleiwitz und die Vertreterin von NRW-Invest nahmen an dem Treffen teil. Wichtiger Punkt der Gespräche waren anstehende Projekte, Konferenzen und Wirtschaftsdelegationen, die im Jahre 2017 erwartet werden. Auch die Klimaaußenpolitik des Auswärtigen Amts, Fragen des Emissionsschutzes in Polen sowie aktuelle Entwicklungen des Arbeitsmarktes und der Konsequenzen für die Berufsbildung wurden diskutiert. Die Teilnehmer nutzen das Treffen zur Abstimmung ihrer Aktivitäten und zur Ausarbeitung  gemeinsamer Schwerpunkte.

Institutionen der Außenwirtschaftsförderung

Statistisches Bundesamt legt Zahlen vor

Hier finden Sie Adressen einiger Institutionen der Außen­wirt­schafts­förderung.