Kavaliersorden der Republik Polen für Herr Oberst i.G. Klaus-Peter Kiser

 Bild vergrößern (© ASzWoj)

Für seine Verdienste um die deutsch-polnische Zusammenarbeit wurde Herr Oberst i.G. Klaus-Peter Kiser am 04. Oktober während der Inaugurationsfeier für die neuen Studenten an der Akademie für Kriegskünste mit dem Kavaliersorden der Republik Polen ausgezeichnet.

Diese hohe Auszeichnung wurde ihm im Beisein der militärischen Führung der polnischen Streitkräfte vom Verteidigungsminister Antoni Macierewicz persönlich überreicht.

Oberst i.G. Kiser hat insgesamt 13 Jahre in unterschiedlichen Verwendungen in Polen verbracht, unter anderem auch als als Verteidigungsattaché an der Deutschen Botschaft hier in Warschau.

Kavaliersorden für Oberst i.G. Klaus-Peter Kiser