Konsulat Oppeln

Gespräche über Europa

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit und die Konrad Adenauer Stiftung luden am 6. November in Oppeln zu einer Diskussion im Rahmen der Reihe „Gespräche über Europa“ ein.

22. Schlesienseminar in Groß Stein

Der Frage „Unter uns? – Kulturelle Vielfalt in Europa“ widmete sich das 22. Schlesienseminar vom 25. bis 27. Oktober in Groß Stein.

VI. deutschsprachige Theaterbegegnungen in Tarnau

Am 20. Oktober fanden zum sechsten Mal in Folge die deutschsprachigen Theaterbegegnungen für Kinder aus bilingualen Grundschulen der Woiwodschaft Oppeln statt.

Filmmusik von schlesischem Oscar-Preisträger

Auf zwei Oscars und insgesamt zwölf Nominierungen für den prestigeträchtigen Academy Award, einen Golden Globe und einen Grammy konnte Franz Waxman (ursprünglich Franz Wachsmann) nach seiner Karriere als Komponist zurückblicken.

Sozialstationen der Caritas in Oppeln feiern Jubiläum

Seit 1992 leisten die Caritas-Sozialstationen mit ihrem dichten Netz und über 180 engagierten Krankenschwestern in der Diözese Oppeln hervorragende Arbeit am Menschen.

Schattentheater „Tryn kiereki“

Tryn kiereki – Wanderung im Rad der Zeit ist der Titel eines Schattentheaters, aufgeführt am 22. September in Oppeln von jungen Schauspielern, die sich als Mitgestalter und Botschafter ihrer Kulturen zwischen der Eindeutigkeit des Schattentheaters und der Ambiguität des Tanztheaters bewegen.

Jugendfestival in Oppeln eröffnet

Das erste große Jugendfestival der deutschen Minderheit fand am 23. September in Oppeln statt.

Minderheitenausschuss des polnischen Sejm besucht deutsche Minderheit

Am 19. und 20. September weilte der parlamentarische Ausschuss für Fragen der nationalen und ethnischen Minderheiten des polnischen Sejm zu einem Informationsbesuch in Oppeln.

Erzbischof Nossol feiert Jubiläen

Der als Brückenbauer zwischen Polen und Deutschland sowie als Mittler zwischen den Konfessionen geltende Erzbischof der Diözese Oppeln, Alfons Nossol, feierte am 13. August gleich drei Jubiläen.

Versöhnung über den Gräbern -Internationales Jugendcamp Lamsdorf

Eines der größten und seit Anbeginn der Zusammenarbeit laufenden Projekte der Partnerschaft des Bundeslands Rheinland-Pfalz und der Woiwodschaft Oppeln beging mit einer feierlichen Zeremonie am 3. August sein 22-jähriges Jubiläum – das internationale Jugendcamp im Lager Lamsdorf.

Grillabend aus Anlass des 22. Internationalen Jugendcamp in Lamsdorf

2017 findet zum nunmehr 22. Mal das internationale Jugendcamp für Jugendliche aus Deutschland, Polen und der Ukraine im Lager Lamsdorf statt.

Verleihung der Ehrenfahne des Europarats

Der Gemeinde Reinschdorf (Reńska Wieś) wurde am 09. Juli als einer von nur acht Gemeinden in Europa während einer feierlichen Zeremonie die Ehrenfahne des Europarts durch die ehemalige Vizepräsidentin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Edeltraut Gatterer, übergeben.

Stiftung für die Entwicklung Schlesiens feiert Geburtstag

Genau am 03. Juli 1992 wurde die Stiftung für die Entwicklung Schlesiens und Förderung lokaler Initiativen von Vereinen der deutschen Minderheit gegründet.

Neuer deutscher Investor in Ujazd

Die in Haldensleben ansässige IFA Gruppe eröffnete am 29. Juni in Ujazd in einem feierlichen Festakt ihr neues Werk mit 33.000 Quadratmetern für die Herstellung von Seitenwellen für Premiumfahrzeuge.

Besuch aus der Partnerregion Rheinland-Pfalz

Die Staatssekretärin aus dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Bundeslands Rheinland-Pfalz, Frau Daniela Schmitt, hielt sich am 21. und 22. Juni zu einem ersten Informationsbesuch in Oppeln auf.

Gedenkfeier für die Opfer des Lagers Zgoda

Auf Einladung des Deutschen Freundschaftskreises Kreis Kattowitz fand am 17. Juni eine Gedenkfeier für die Opfer des Lagers Zgoda statt.

Konsulat Oppeln

Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Oppeln

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit in Notfällen

Anschrift

ul. Strzelców Bytomskich 11

45-084 Opole

Telefon
+48 77 423 27 20
+48 77 40 25 170 (Passstelle)
Fax
+48 77 453 19 63

Konsulin Sabine Haake

Konsulin Sabine Haake

Hier finden Sie den Lebenslauf der Konsulin.

Terminvergabesystem der Passstelle des Deutschen Konsulats Oppeln

Terminvergabe

Zur Vermeidung von langen Wartezeiten bei der Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen führt das Deutsche Konsulat in Oppeln ab dem 06. November 2017 ein Terminvergabesystem ein. Termine können ab sofort gebucht werden.

Möglicher Nichterwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern

Mädchen mit Kinderpass

Bei Geburt im Ausland erwerben Kinder, deren deutsche Eltern oder deutscher Elternteil nach dem 31.12.1999 im Ausland geboren wurde(n) und zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes ihren / seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben / hat, nicht durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn sie durch Geburt eine ausländische Staatsangehörigkeit erwerben.

Anerkennungsleistung an ehemalige deutsche Zwangsarbeiter

Blaues Informationsschild

Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 6. Juli 2016 die Richtlinie über eine Anerkennungsleistung für ehemalige deutsche Zwangsarbeiter (sog. ADZ-Anerkennungsrichtlinie) gebilligt.

Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

Reisepass

mehr

Passanträge und Informationen zur Beantragung von Reisepässen

Antrag Personalausweis und Informationen zur Beantragung von Personalausweisen

Wichtiger Hinweis!

Zur Vermeidung von langen Wartezeiten bei der Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen führt das Deutsche Konsulat in Oppeln ab dem 06. November 2017 ein Terminvergabesystem ein. Termine können ab sofort gebucht werden.

zur Terminvergabe


Schalteröffnungszeiten für die Beantragung

und Abholung von Reisepässen 

und Personalausweisen

montags bis donnerstags

8:00 - 14:00 Uhr    

freitags

8:30 - 11:00 Uhr

In sehr eiligen Fällen, wenn ein vorläufiger Pass, Kinderreisepass oder Reiseausweis als Passersatz (RAP) am selbem Tag ausgestellt werden soll, halten Sie bitte vorher telefonisch Rücksprache mit der Passstelle Tel. +48 77 40 25 170.

Telefon
+48 77 40 25 170
Fax
+48 77 453 19 63

Barrierefreiheit im öffentlichen Raum

Informationen über Barrierefreiheit im öffentlichen Raum in Polen finden Sie hier

Videos aus dem Amtsbezirk

(© S.H.)

Neujahrskonzert zum 25-jährigen Jubiläum des Deutschen Konsulats

(© S.H.)

Deutsch-polnisches Rockkonzert zum Jubiläum

(© S.H.)

Garagenkonzert mit „Schlesien Gebiet“

(© S.H.)

Das verstummte Lied – die Musik der zerstörten Synagogen

(© S.H.)

11. Großes Schlittern

(© S.H.)

Neujahrskonzert am 30.01.2016

(© S.H.)

Deutsch-Polnisches Jazz-Festival

(© S.H.)

Deutsch-Polnisches Kunstfestival am 19.06.2015

(© S.H.)

Neujahrskonzert am 31.01.2015

(© S.H.)

„Erinnerungslauf" am 9.11.2014