Kultur- und Pressereferat

Das Kultur- und Pressereferat vereint vielfältige Aufgaben:

  • Es arbeitet eng mit den vor Ort vertretenen  deutschen Mittlerorganisationen, wie etwa dem Goethe-Institut, mit dem Nürnberger Haus, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst zusammen.
  • Es fördert den deutschen Sprachunterricht  in den Gymnasien  und Lyzeen und unterstützt die deutschen Lehrkräfte der Zentralstelle für Auslandschulwesen bei der Durchführung der Sprachprüfung „Deutsches Sprachdiplom“
  • Es fördert  polnische und deutsche Kulturschaffende in ihrer Projektarbeit
  • Es organisiert eigene Kulturveranstaltungen, insbesondere  in der 2011 gegründeten Galerie KonsulArt – im Keller des Generalkonsulates.
  • Es ist Anlaufstelle für polnische Journalisten und Bürger, die Informationen über Deutschland benötigen.
  • Es organisiert Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit, darunter auch für Schüler und Studiengruppen, bemüht sich um ein positives Deutschlandbild in Polen.